Thermalsole erleben – Einsatz und Verwendung

Die Thermalsole wird verwendet für:

  • Thermalsole-Wannenbäder mit einer Konzentration von 5 bis 11 %
  • Thermalsole-Wannenbäder mit Zusätzen (Biersolebad, Heublumen-Solebad, Cleopatra-Solebad)
  • Einzel- und Gruppentherapien im Wasser (z.B. Krankengymnastik, Funktionstraining) im Sole-Bewegungsbecken mit einer Konzentration von 3 %
  • Peelings und Peelingmassagen (auch auf dem Hamamstein)
  • in mehreren Becken und unterschiedlichen Konzentrationen in der BadeWelt
  • Therapiebecken: 3% Salzgehalt, Sole-Außenbecken: 2 % Salzgehalt
  • Highlight: LichtKlangRaum mit 4,5% Salzgehalt
nach oben