20 Jahre SteinTherme: ­das Jubiläumswochenende vom 10. bis 12. Juni 2022

Es erwartet Sie ein buntes Programm mit:

  • Live Musik
  • einem vielseitigen Mitmach- & Unterhaltungsangebot
  • eine Grill & Cocktailbar
  • Schnupperkurse
  • ein stimmungsvolles Beisammensein in den Gärten der SteinTherme

Programmflyer

Den Programmflyer mit Informationen zum Programm können Sie sich hier als PDF herunterladen.

Eine ausführliche Übersicht für das Programm am Samstag und Sonntag erhalten Sie hier.

Das Programm im Detail

An allen Tagen

  • Kosmetikanwendungen zum Aktionspreis
  • Konzerteintritt ab 18.30 Uhr ohne Thementicket: 5 €

Freitag, 10. Juni 2022

15 – 17.30 Uhr I Foyer SteinTherme

  • Sektempfang und Jubiläumsveranstaltung für geladene Gäste
  • Live-Musik: Lenard Streicher

19 – 24 Uhr I White Night im Kurpark im Rahmen „1025 Jahre Bad Belzig"

  • Lockeres Einstimmen auf das Wochenende – mit gechillten Beats von DJ Wuffi und guten Freunden den Sonnenuntergang genießen
  • Motto: Alle/s in Weiß! Tische, Stühle, Kissen, Decken und Deko bitte selbst mitbringen und weiß kleiden!
  • Lichtinstallationen im Kurpark
  • SteinTherme-Salatbar
  • Snacks & herzhafte Kulinarik
  • Getränke: Gemixtes & Erfrischendes

Samstag, 11. Juni 2022 (bis Mitternacht)

Ganztägig I SteinTherme

  • Aktiv- & Unterhaltungsangebot
  • Obst und kleine Erfrischungen in der Sauna
  • Salzaufgüsse, vierhändige Aufgüsse
  • Kleine Massagen im Badegarten

11 – 11.20 Uhr

  • Aquafitness

13 Uhr

  • Auftritt der Mini- Cheerleader Bad Belzig

13.30 – 13.50 Uhr

  • Aqua Zumba

14 – 17 Uhr I Gärten Bade- & SaunaWelt, LichtKlangRaum

  • „SonnenKlänge" mit Santiago Arango Pardo (Handpankunst)

ab 17 Uhr I Garten BadeWelt

  • Grill- & Cocktailbar

ab 19 Uhr I Garten BadeWelt

  • Live-Musik mit der TB Session Band

Sonntag, 12. Juni 2022

11 – 17 Uhr I BadeWelt

  • Kleine Massagen im Badegarten
  • Schnupperkurse
  • Training auf dem Aquafitnessboard (DEHAG Academy)

11 – 11.30 Uhr

  • Aquaboard meets Aquapilates

13 Uhr

  • Auftritt der Mini- Cheerleader Bad Belzig

13 – 13.30 Uhr

  • Aqua Functional Board

14 - 14.30 Uhr

  • Aqua Bata

15 – 15.30 Uhr

  • Aquaboard meets Aquapilates

ab 15 Uhr I Garten BadeWelt

  • Grill- & Cocktailbar

ab 17 Uhr I Garten BadeWelt

  • Live-Musik mit Axel Merseburger & Stefanie Gräske

 

Vom Ozean der Urzeit – oder: Wie das Wasser ein Haus ­bekam

Die Erfolgsgeschichte der SteinTherme begann „erst" 1993. Hier schlägt das Herz der Kurstadt – und die­ ­Impulse dafür kommen tief aus der Erde. Denn das heutige Bad Belzig lag vor 200 Millionen Jahren in einem Ozean, auf dessen Grund sich Sedimente ablagerten, die mit der Zeit zu Sandstein wurden. Dieser Stein ist sehr porös und hat die Wirkung eines Schwamms. Darin ist salzhaltiges Meerwasser gespeichert. All dies wussten die Wissenschaftler schon eine ganze Weile.

Bad Belzig sitzt auf einem Schatz

1996 stieß man schließlich im Belziger Gebiet nach einer geologischen Studie auf Thermalwasser. Jetzt begann die eigentliche Arbeit, denn mit dem ­Aufspüren eines Thermalsole-Vorkommens in 775 m Tiefe war es nicht getan. Ziel war nun der Bau eines Bades, in dem dieses Heilwasser für Besucher nutzbar ­gemacht werden kann. So erfolgte im Oktober 2000 der erste Spatenstich für die Therme. 612 Tage später – am 8. Juni 2002 wird die Therme eingeweiht.

Die Erfolgsgeschichte der SteinTherme begann „erst" 1993. Hier schlägt das Herz der Kurstadt – und die­ ­Impulse dafür kommen tief aus der Erde. Denn das heutige Bad Belzig lag vor 200 Millionen Jahren in einem Ozean, auf dessen Grund sich Sedimente ablagerten, die mit der Zeit zu Sandstein wurden. Dieser Stein ist sehr porös und hat die Wirkung eines Schwamms. Darin ist salzhaltiges Meerwasser gespeichert. All dies wussten die Wissenschaftler schon eine ganze Weile.

Bad Belzig sitzt auf einem Schatz

1996 stieß man schließlich im Belziger Gebiet nach einer geologischen Studie auf Thermalwasser. Jetzt begann die eigentliche Arbeit, denn mit dem ­Aufspüren eines Thermalsole-Vorkommens in 775 m Tiefe war es nicht getan. Ziel war nun der Bau eines Bades, in dem dieses Heilwasser für Besucher nutzbar ­gemacht werden kann. So erfolgte im Oktober 2000 der erste Spatenstich für die Therme. 612 Tage später – am 8. Juni 2002 wird die Therme eingeweiht.

Der Findling als Pate

Bei den Erdarbeiten wurde ein tonnenschwerer ­Naturstein entdeckt. Seine frappierende Ähnlichkeit mit einem Gebäude wurde in der Bauphase von den ­Beteiligten als symbolträchtiges Zeichen empfunden. Heute ziert der Findling die Empfangshalle und ist auch im Namen „SteinTherme" verewigt.

Bei den Erdarbeiten wurde ein tonnenschwerer ­Naturstein entdeckt. Seine frappierende Ähnlichkeit mit einem Gebäude wurde in der Bauphase von den ­Beteiligten als symbolträchtiges Zeichen empfunden. Heute ziert der Findling die Empfangshalle und ist auch im Namen „SteinTherme" verewigt.

nach oben