26.07.2017

Von der Baumkrone zum Wohlfühlfindling

 

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien haben die Betreiber des Baumkronenpfades in Beelitz-Heilstätten und der SteinTherme in Bad Belzig eine regionale Kooperation ins Leben gerufen, die bei Abgabe verbrauchter Eintrittskarten an der Kasse des jeweils anderen Anbieters einen Preisnachlass gewährt. In der SteinTherme erhält demnach der Gast bei Abgabe eines Erwachsenen- bzw. eines Kindertickets vom Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten 10% auf den Eintrittspreis für eine adäquate Eintrittskarte in die Sauna- und/oder BadeWelt der SteinTherme (Tageskarte oder 3 Stunden). Umgekehrt erhalten Besucher des Baumkronenpfades bei der Abgabe von Erwachsenen- bzw. Kindereintrittskarten der SteinTherme an der Kasse 1,-€ Preisnachlass. Die Aktion gilt bis Ende der Sommerferien in Berlin/Brandenburg (3.09.2017) und dürfte die Familien freuen, die ihre Planung zur Freizeitgestaltung noch nicht abgeschlossen haben.

Die SteinTherme in Bad Belzig – inmitten des Naturparks „Hoher Fläming", steht seit nunmehr 15 Jahren für Gesundheit und Wohlbefinden. Mit einem Salzgehalt von etwa 20 % und einer Temperatur von 30 °C sprudelt die jodhaltige Sole aus 775 Meter Tiefe herauf. Bekannt für ihre positiven gesundheitlichen Effekte, kommt sie in allen Bereichen der Therme zum Einsatz. Die Thermalsole stärkt das Herz- und Kreislaufsystem, entlastet Muskeln und Gelenke, befreit die Atemwege und verbessert das Hautbild.

Einem landschaftstypischen Findling architektonisch nachempfunden, bietet die SteinTherme ihren Gästen Entspannung aber auch zahlreiche Angebote, um die persönliche Fitness präventiv zu fördern. Bestehend aus der BadeWelt mit sechs Thermalsole- und Warmwasserbecken im Innen- und Außenbereich, einer großzügig angelegten SaunaWelt mit Außengarten, drei gastronomischen Bereichen sowie dem Bereich Therapie/Wellness &Beauty findet jeder zu seiner ganz persönlichen Auszeit vom Alltag. Hier können die Besucher ihre Seele baumeln lassen und den Stress vergessen.

Zum anderen ist da der Newcomer aus Beelitz. Im März 2017 erst wurde das Projekt „Baumkronenpfad Beelitz Heilstätten" mit dem Tourismuspreis des Landes Brandenburg für sein überzeugendes Konzept und dessen Umsetzung im größten Flächendenkmal des Landes ausgezeichnet. Im Juni diesen Jahres eröffnete direkt neben dem Baumkronenpfad Brandenburgs größter Barfußpark auf 15 ha Fläche. Regelmäßige Führungen zur Geschichte, zur Architektur und zu forstbotanischen Besonderheiten – wie dem Dachwald auf der Weltkriegsruine des Alpenhauses - ergänzen das Angebot für Gruppen und Einzelbesucher. So bietet das Erlebnisareal am Berliner Ring Natur-, Architektur-und Geschichtsbegeisterten ein ebenso spannendes Ausflugsziel, wie es für Stadtflüchter und Familien, welche im Grünen einen abwechslungsreichen Tag verleben wollen, einen Ort für die kleine Auszeit bietet.

„Als touristische Anbieter im Fläming wollen wir uns mit solch einer Kooperation besser miteinander vernetzen und die gegenseitige Bekanntheit noch weiter stärken", unterstreichen beide Partner. Der Gast profitiert nicht zuletzt von der Ermäßigung auf den Eintrittspreis, wenn er innerhalb der Sommerferien beide Angebote wahrnimmt. Gleichzeitig wird die Möglichkeit geboten, die Vielfältigkeit des Flämings kennen zu lernen, wenn es um die Freizeitgestaltung geht. Wer also nicht verreist oder noch Anregungen für die Ausflüge in der Heimat sucht, sollte sich diesen Tipp vormerken.

nach oben